STAHLSCHROTT

Der eingehende Stahlschrott wird nach der Eingangskontrolle sortiert, aufbereitet und den entsprechenden Sorten zugeführt.

Zur Aufbereitung stehen eine 2.000-Tonnen-Großschere, Brenner- und Magnetanlagen zur Verfügung.

Wir kaufen sowohl Stahlwerksschrott als auch Gießereischrott.

Die unten stehende Stahlschrottsortenliste des Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e.V. können Sie hier herunterladen Download

Stahlschrottsortenliste

Sorten-Nr.Sortenbeschreibung
0Stahlaltschrott,
der nicht unter die Definitionen der Sorten 1
und 3 fällt, Höchstabmessungen:
1,50 x 0,50 x 0,50 m

1Stahlaltschrott
mind. 4 mm Stärke,
Höchstabmessungen:
1,50 x 0,50 x 0,50 m

2Stahlneuschrott
mind. 3 mm Stärke,
Höchstabmessungen:
1,50 x 0,50 x 0,50 m

3

Schwerer Stahlaltschrott
mind. 6 mm Stärke,
Höchstabmessungen:
1,50 x 0,50 x 0,50 m

4

Schredderstahlschrott
frei von Stahlschrott aus der Müllverbrennung
oder -separation Schüttgewicht (i.tr.):
mind.1,1 t/m3 
Fe-Gehalt metallisch: mind. 92%

5

Stahlspäne
frei von Guss- und Automatenspänen

6

Pakete
aus neuem, leichten Stahlblechschrott

8

Stahlneuschrott
unter 3 mm Stärke,
Höchstabmessungen:
1,50 x 0,50 x 0,50

42

Geschredderter oder durch ähnliche Verfahren aufbereiteter Stahlschrott aus Stahlfeinblech-,
Stahlfeinstblech- und Weißblechverpackungen aus dem 
Kreislaufsystem Blechverpackungen Stahl (KBS)
Schüttgewicht (i.tr.): mind. 0,9/m3 
Korngröße: Obergrenze 50-70 mm
max. 5 Gew.-% < 5 mm
Fe-Gehalt metallisch: mind. 92%
Nässe: gesonderte Vereinbarung

46

Geschredderter oder durch ähnliche Verfahren aufbereiteter Stahlschrott aus der Müllverbrennung
Schüttgewicht (i.tr.). mind. 0,9 t/m3 
Korngröße: Obergrenze 50-70 mm
max. 5 Gew.-% < 5 mm
Fe-Gehalt metallisch: mind. 92%
Nässe: gesonderte Vereinbarung

47

Geschredderter oder durch ähnliche Verfahren aufbereiteter Stahlschrott aus der Müllseparation
(getrenntes Recycling von Dosen),
Schüttgewicht (i.tr.): mind. 0,9 t/m3 
Korngröße: Obergrenze 50-70 mm
max. 5 Gew.-% < 5mm
Fe-Gehalt metallisch: mind. 92%
Nässe: gesonderte Vereinbarung

71

Weißblechdosenschrott (vorverdichtet)
mind. 93 % Weißblechverpackungen; andere, für eine gleiche Verwertung geeignete
Fe-Anteile werden auf die Quote von 93% bis zu 5% angerechnet,
keine Vermischung mit Stahlschrott aus der Müllverbrennung,
weitestgehend frei von Beimischungen aus anderen Verpackungen mit Ausnahme
von Verpackungen aus Stahlfeinblech.
Zu Weißblechverpackungen gehören auch deren (ordnungsgemäße) Bestandteile.
Schüttgewicht auf Waggon oder Lkw:
mind. 0,25 t/m3 
Pakete (Ballen) dürfen ein max. Kantenmaß von 0,60 x 0,60 x 1,50 m nicht überschreiten

72

Pakete aus Stahlfeinblech-, Stahlfeinstblech- und Weißblechverpackungen aus
dem Kreislaufsystem Blechverpackungen Stahl (KBS)
keine Vermischung mit Stahlschrott aus der Müllverbrennung,
frei von Beimischungen aus anderen Verpackungen.
Spezif. Paketgewicht: mind. 1,3 t/m3 
Schüttgewicht auf Waggon oder Lkw:
mind. 0,4 t/m3

75

Weißblechdosenschrott (paketiert)
aus durch von Schreddern oder ähnlichen Verfahren aufbereiteten, gebrauchten
Weißblechverpackungen
Schüttgewicht: mind. 1,6 t/m3 
Kantenmaß: max. 0,50 m x 0,50 m x 1,50 m
Störstoffanteil: max. 2,5% durch Glühversuch ermittelt

76

Weißblechdosenschrott (paketiert)
mind. 93% Weißblechverpackungen; andere, für eine gleiche Verwertung geeignete
Fe-Anteile werden auf die Quote von 93% bis zu 5% angerechnet, keine
Vermischung mit Stahlschrott aus der Müllverbrennung, weitestgehend frei von
Beimischungen aus anderen Verpackungen mit Ausnahme von Verpackungen aus
Stahlfeinblech.
Zu Weißblechverpackungen gehören auch deren (ordnungsgemäße) Bestandteile.
Spezif. Paketgewicht: mind. 1,3 t/m3 
Schüttgewicht auf Waggon oder Lkw: mind. 0,4 t/m3 
Pakete dürfen ein max. Kantenmaß von
0,60 x 0,60 x 1,50 m nicht überschreiten.

79

Stahlschrott aus der Müllverbrennung
frei von Elektroaggregaten und Cu-Trägern,
Schüttgewicht: mind. 0,4 t/m3 
Korngröße: max. 1500 mm
max. 5 Gew.-% < 5 mm
Fe-Gehalt metallisch: mind. 85%

A. Menshen GmbH & Co. KG
Im Ohl 7
58791 Werdohl
Germany

info@menshen.de

Telefon +49 2392 9296-0
Telefax +49 2392 9296-60